Das neue Forum des SVG ist online!

Liebe Fans des SVG!

Nach einer langen Testphase und einer noch längeren Phase der „Forumsabstinenz“ freuen wir uns, euch hiermit unser neues Forum vorstellen zu dürfen, das ab sofort genutzt werden kann und entweder über den Menüpunkt Forum oder direkt über den Link http://www.svtondachgleinstaetten.at/forum/ aufgerufen werden kann.

Diese Anleitung kann auch über den folgenden Link heruntergeladen und als PDF betrachtet werden:

Das_SVG_Diskussionsforum_Stand_April_2018

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum

Das Internet ist trotz der Möglichkeit, anonym bzw. unter Pseudonym unterwegs sein zu können, kein rechtsfreier Raum. Im Kontext unseres Webauftritts und unseres Forums bedeutet das, dass wir uns das Recht vorbehalten, unangemessene Beiträge zu löschen oder – sofern strafrechtlich relevant – zu sichern und an die ermittelnden Behörden weiterzugeben, was aber natürlich nur im äußersten Bedarfsfall und lediglich bei schwersten Verstößen (Beispiele: schwere Drohungen, schwerwiegende Anschuldigungen, Wiederbetätigung etc.) der Fall sein wird.

In den vergangen Jahren war das zum Glück selten bzw. im strafrechtlich relevanten Fall nie notwendig, da die User unseres Forums einen größtenteils vernünftigen Umgangston mit einander gepflegt haben.  Hier äußern wir den dringenden Wunsch und die Bitte, sich auch weiterhin an die Netiquette (Definition siehe hier) zu halten

Lesender (passiver) und schreibender (aktiver) Zugriff auf das Forum

Zur aktiven Verwendung unseres neuen Forums ist es (analog zu dem vielen Benutzer bereits bekannten letzten Forum) so, dass man sich als neuer Benutzer einmalig registrieren muss, da man nur als registrierter Benutzer das Recht hat, selbst Beiträge zu verfassen bzw. bestehende zu kommentieren. Lesenden Zugriff auf den Großteil unseres Forums (allerdings nicht auf alle Bereiche!) hat man jedoch auch ohne Registrierung. Dass man dabei bei der Registrierung (wie in Foren üblich) nicht den wirklichen Namen angeben muss wird vielen ohnehin bekannt sein, jene, die das bis jetzt nicht wussten, wissen es spätestens jetzt und können bereits beginnen, sich entsprechende Benutzernamen auszudenken.

Das alte Forum, seiner Benutzer und Daten

Bevor es nun losgeht, noch eine kleine Anmerkung in eigener Sache: Leider wäre es nur mit sehr hohem Aufwand möglich gewesen, die Daten unseres alten, nun nicht mehr existenten Forums in das neue zu übernehmen, was uns die Frage nach einer Datenmigration wesentlich „erleichtert“ hat. Konkret heißt das, dass unser neues Forum quasi bei null startet, keine alten Beiträge mehr enthält und dass auch Benutzer, die sich bereits im alten Forum registriert hatten, das hier erneut tun müssen. Das tut uns leid, war aber wie bereits erwähnt so gut wie nicht zu vermeiden.

Schreibender Zugriff auf unser Forum

Im folgenden findet ihr daher eine Schritt für Schritt Anleitung zur Registrierung in unserem Forum (die relevanten Stellen sind jeweils mit einer Leuchtfarbe markiert). Sollte es dennoch Probleme mit der Registrierung oder mit der Benutzung des Forums geben, so bitten wir euch, das direkt bei einem unserer Funktionäre zu deponieren oder den „Kontakt“ Link ganz unten in unserem Forum zu benutzen, um uns eine entsprechende Nachricht zukommen zu lassen.

Schritt 1: Klick auf den „Registrieren“ – Link:

Schritt 2: Bestätigung, dass ihr mit den Nutzungsbedingungen einverstanden seid und dass ihr euch an die Forumsregeln haltet:

 

Schritt 3: Die eigentliche Registrierung: Dabei müsst ihr einen frei wählbaren (noch nicht vergebenen) Benutzernamen und ein Passwort wählen.

Ist der Benutzername schon vergeben, so werdet ihr vom System darauf aufmerksam gemacht. Der Benutzername muss dabei so gewählt werden, dass er zwischen 3 und 20 Zeichen lang ist, niemanden beleidigt oder in irgendeiner Weise anstößig ist. Idealerweise wird er außerdem so gewählt, dass er keinen Rückschluss auf die wahre Identität des Benutzers zulässt (Beispiele aus dem alten Forum waren hier etwa die Benutzernamen svg4ever, gak1902 oder suedsteirer), außer natürlich, wenn das explizit von euch so gewünscht wird.

Für das Passwort wiederum gilt die Vorgabe, dass es zwischen 6 und 20 Zeichen lang sein. 

Wichtig: Eine Mail – Adresse muss (aus technischen Gründen, die wir nicht ändern können) angegeben werden, sie muss / sollte aber gleich wie der Benutzername keine Rückschlüsse auf die wahre Identität des Benutzers zulassen und muss auch nicht existieren. Allerdings – und das ist wichtig – muss es eine gültige Mailadresse wie etwa ichsagnichtwerichbin@gmx.de oder testuser123@aon.at sein, da ungültige Mail – Adressen (ein Beispiel hier wäre michgibts@diesedomaingibtsnicht.xy) vom System erkannt und nicht akzeptiert werden.

Nach Eingabe dieser Daten und der korrekten Eingabe des Bestätigungscodes (der notwendig ist, um automatisch generierte Registrierungen zu erkennen und zu blockieren) reicht anschließend ein Klick auf den Button „Abenden“ um als neuer Benutzer registriert zu sein. Die anschließende Graphik zeigt das eben Beschriebene noch einmal vor.

 

Schritt 4: Wir sind registriert, jetzt kann es losgehen und wir melden uns mit dem neuen Benutzernamen und unserem Passwort im Forum an:

Schritt 5: Eingabe von Benutzernamen und Passwort, auf den Button „Anmelden“ klicken und los geht’s!

Setzt man hier den Haken bei der Checkbox „Angemeldet bleiben“, so müsst ihr euch bei eurem nächsten Zugriff auf dieses Forum (in den meisten Fällen) nicht mehr extra anmelden, da eure Anmeldedaten lokal auf eurem Rechner gespeichert bleiben und bei jedem Zugriff auf das Forum ohne Zutun des Benutzers für die Anmeldung verwendet werden.

Schritt 6: Ihr seid nun angemeldet, viel Spaß mit dem Forum!

Viel Spaß mit unserem Forum!