Echt jetzt?! RT Präsident beim FCG

Hier soll alles rein, was nichts mit unserem Nachwuchs und nichts mit unserer Kampfmannschaft zu tun hat.
Also Ankündigungen zu Hobbyturnieren, allgemeine Anfragen etc. etc.
Antworten
ragnvald
Beiträge: 57
Registriert: Di 3. Apr 2018, 09:20

Echt jetzt?! RT Präsident beim FCG

Beitrag von ragnvald » Mi 15. Jul 2020, 10:47

Wie traurig ist denn das bitteschön?
Ein waschechter Gleinstätter als Präsident beim Nachbarverein.
Wo bleibt hier die Verbundenheit zum Heimatverein, was denkt man sich da dabei?!
Noch dazu wo die in der gleichen Liga wie wir kicken.
Aber ja, vergessen, die wollen ja wieder einmal aufsteigen und haben auch anständig investiert und aufgerüstet und das muss halt auch bezahlt werden.
Nur schön dass man sich keine Meisteritel kaufen kann.
Eine ganz traurige Entscheidung die ich ihm so nicht zugetraut hätte.

Teamchef
Beiträge: 14
Registriert: So 1. Apr 2018, 11:09

Re: Echt jetzt?! RT Präsident beim FCG

Beitrag von Teamchef » Mi 15. Jul 2020, 12:05

Jetzt schmeckt mir das Essen ah net mehr. :x :shock: :roll:

Für mich ist das ein echter Skandal! Unverständlich wie man aus Gleinstätter nach dem Namen für den FCG Platz auch noch das Präsi - Amt bei den Unausprechlichen angehen kann. Als Gleinstätter nämlich. Klar dass der Meister Proper da so strahlt wenn der Chef nicht beim Heimatverein sondern bei den geliebten Nachbarn als Präsi anheuert. Hoffentlich reden ihn genug Gleinstätter darauf an was ihn da gerittenn hat.

Und wegen Aufsteigen & Co. Wie oft hab ich das da drüben schon gehört. Die haben ja nicht erst einmal so massiv investiert wie heuer. Heuer scheints von den Namen her und was man so von den ehemaligen Vereinen hört aber extra was zu sein. Wahrscheinlich will man sich selbst für das Jubiläum beschenken. Aber du sagst es eh. Aufstieg kann man nicht erwzingen und da sind noch genug gstandene Mannschaften da die das erneut verhindern werden.

bakerman
Beiträge: 11
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 17:27

Re: Echt jetzt?! RT Präsident beim FCG

Beitrag von bakerman » Mi 15. Jul 2020, 18:10

Das kann man echt nicht glauben. Hab's gerade von einem Kollegen nach der Arbeit gezeigt kriegt wie der neue Präse von den Kleinern das auch noch stolz auf facebook teilt. Da kannst echt nur bravo sagen.
Aber jetzt muss der Mann mit den meisten Funktionen aller Vereine auch liefern mit so einem Kader und so viel Geld. Und es wird wieder nicht gelingen.
Den Hansjürgen kenne ich eigentlich als vernünftigen Burschen aber da hat er sich wohl blenden lassen. Er wird auch sehen auf was er sich da eingelassen hat. Was mich viel mehr interessiert ist ob alle in GK wissen, wer da alles für diesen Luxuskader haftet. Den Kickern wird's wurscht sein, die werden das Geld mit Handkuss nehmen. Die Nockis allein werden das jedenfalls nicht richten.

guentherz
Beiträge: 13
Registriert: Di 27. Mär 2018, 00:33

Re: Echt jetzt?! RT Präsident beim FCG

Beitrag von guentherz » Mi 15. Jul 2020, 21:57

ACHTUNG, ACHTUNG!

Wie immer, wenn es etwas emotional wird und so manche Wortwahl das geduldete Maß übersteigt, hiermit die Bitte bzw. Aufforderung an alle, die hier mitschreiben, persönliche Anfeindungen, Unterstellungen, Beschimpfungen und ähnliches zu unterlassen.
Ich werde sonst wie eh bereits bekannt korrigierend eingreifen und Beiträge, die nicht dieser Norm entsprechen, auch weiterhin ohne Vorwarnung löschen.

Mit sportlichen Grüßen,
Günther Zwetti
lG, Günther Zwetti
Moderator des offiziellen SVG Forums

ultimo
Beiträge: 19
Registriert: Do 13. Sep 2018, 13:20

Re: Echt jetzt?! RT Präsident beim FCG

Beitrag von ultimo » Do 16. Jul 2020, 09:22

Des war ja eh klar, dass der Watz den Hans Jürgen irgendwann ganz fix bei den Großkleinern einbindet.
So was als Gleinstätter zu machen ist allerdings wirklich fast ein Skandal und überhaupt net zu verstehen. Gerade nach Corona wo jeder Verein ums überleben kämpft in der Kleiner Partie den Präsidenten und großen Gönner zu geben ist eigentlich ein Wahnsinn.
Aber da wird keiner glücklich werden damit das glaube ich auch. Da werden alle tief ins Tascherl greifen müssen bei der Truppe und am Ende wird erneut nix rausschauen. Abgesehen davon dass mir kein einziger Oberligaverein aktuell einfällt der die Mittel hat und wo es Sinn macht den Aufstieg in die Landesliga als Ziel zu nennen. Aber klar man will halt gern wieder alle glauben machen der einzige und beste Verein in der SW Steiermark zu sein. Kennen wir auch alles schon. :lol:

fcgole
Beiträge: 1
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 14:54

Re: Echt jetzt?! RT Präsident beim FCG

Beitrag von fcgole » Fr 17. Jul 2020, 07:20

Der Neid is a Hund :lol:
Mir gfollts. Der wird halt auch sehen das mit eich nix zum gwinnen is und investiert sein Geld lieber bei am echten Verein.
Den Patriotismus kennts eich sonstwo hin stecken :lol:
Forza FCG!

Teamchef
Beiträge: 14
Registriert: So 1. Apr 2018, 11:09

Re: Echt jetzt?! RT Präsident beim FCG

Beitrag von Teamchef » Fr 17. Jul 2020, 07:49

Ist der Pausenkasperl schon munter?
Du bist ja ein ganz Lustiger fcgole.
Ein ganz ein Lustiger und ein Weltversteher.
Hochmut kommt vor dem Fall, immer merken.

wiseman
Beiträge: 27
Registriert: Di 3. Apr 2018, 09:19

Re: Echt jetzt?! RT Präsident beim FCG

Beitrag von wiseman » Fr 17. Jul 2020, 09:24

Calm down.
Hilft ja nichts. Wo jemand sein Geld reinsteckt, das werden wir nicht entscheiden können. Ich kann es zwar auch nicht nachvollziehen oder gar verstehen, wie man als Gleinstätter zum Hauptsponsor der Nachbarn werden kann, aber beeinflussen oder verurteilen wird man das nicht können. Ist halt leider so, sehr schade. Und ob die Meister werden oder nicht, das ist mir ehrlich gesagt egal. Aktuell muss man als Verein schauen dass man überleben kann und wenn jemand wie Großklein in dieser Zeit anscheinend das Geld hat oder einfach hoch pokert und riskiert, dann ist das ihre Sache. Mir ist viel wichtiger dass wir als Verein überleben und dass es wieder Jugend bei uns gibt. Was Großklein macht, wer dort Präsident, Obmann oder was auch immer ist, ist mir ehrlich gesagt komplett egal.

Antworten